Unsere Geschichte


1900
– Vinzenz Höck sen. gründet die Schuhmacherwerkstatt in der Maxglaner Haupstraße in Salzburg.

1930 – Vinzens Höck jun. übernimmt die Firma und eröffnet das erste Schuhfachgeschäft in der Straubingerstraße.

1955 – Gottfried Höck sen. baut neben Schuhmacherei und Handel den dritten großen Bereich, die Orthopädie, auf.
Damit deckt die Firma Höck im eigenen Hause alle wichtigen Bereiche rund um das Thema Schuhe ab.

1967 – Die erste Filiale – heute „Schick & Bequem“ wird eröffnet.

1985 – Die zweite Filiale „Malu – der Schuh“ wird eröffnet.

2013 – Eröffnung des einzigartigen LOWA Concept Stores in Österreich. Eduard-Baumgartner-Straße/Salzburg.

Familie Höck vor der Schuhmacherwerkstatt

Archivbild – Familie Höck vor der Schuhmacherwerkstatt – gegründet 1900

Mit Kompetenz, langjähriger Erfahrung, optimal ausgebildeten MitarbeiterInnen und dem notwendigen Gespür für die oft sensiblen Anliegen und Bedürfnisse
wird Kunden- und Serviceorientierung gelebt. Individuelle Beratung und zahlreiche Serviceleistungen sind weitere Elemente für die optimale Kundenbetreuung.

Lernen Sie unser Team kennen